Jagd auf Werbebetrüger: Ad Fraud Stopper enbrite.ly auf Trendingtopics.at

tt logo

enbrite.ly: Wie ein ungarisches Start-up Jagd auf Werbebetrüger im Netz macht

Autor Jakob Steinschaden

“Als Laie kann man sich das so vorstellen: In einen digitalen Werbebanner wird ein Javascript-Code eingebaut, der dann in Echtzeit die Mausbewegungen und das Scroll-Verhalten des Users analysiert, auf dessen Bildschirm die Werbung gerade angezeigt wird, und er überprüft nebenbei die IP-Adresse. Insgesamt sind es etwa 50 verschiedene Faktoren, aus denen enbrite.ly dann berechnen kann, wie hoch der Anteil von Fake-Zugriffen auf eine Webseite ist.

Wieder ein Stück komplexer wird die Sache, wenn es um ”Real Time Bidding” geht, wo Werber oder Agenturen über virtuelle Marktplätze Werbeplätze in Echtzeit auf unzähligen Webseiten buchen können. … Mit der Technologie der Ungarn können programmatisch gebuchte Kampagnen in Echtzeit analysiert und verdächtige und betrügerische Webseiten von der Kampagne ausgeschlossen werden. Dem Werber wird so versprochen, dass er seine digitale Reklame möglichst vielen echten Menschen zeigt, so relevante “Eyeballs” bekommt und möglichst wenig Fake-Traffic.”

Advertisements

Studio BINÄR Kooperation mit enbrite.ly auf Werbeplanung.at

enbrite.ly sagt Ad Fraud den Kampf an

Autor Andreas Cavar

Etwa 5,5 Milliarden Euro. Diese Summe verlieren Werber weltweit im Jahr 2015 durch so genannte Botnets. Das zeigt eine Studie, die die Association of National Advertisers erhoben hat. Botnets sind Netzwerke von Computern, die ohne das Wissen der Nutzer gesteuert werden und meist kriminellen Zwecken dienen.

Mittlerweile gibt es verschiedene Unternehmen, die Lösungen gegen Ad Fraud anbieten. Dazu gehört auch enbrite.ly. Die Verantwortlichen wollen mit einer Genauigkeit von fast 100 Prozent “Menschen im Internet finden”. Der Dienst verfolgt Traffic-Quellen und zeigt so versteckte Werbebetrugsaktivitäten auf. Das ehrgeizige Ziel: Vollständige Transparenz in der Online Werbung.

Continue reading “Studio BINÄR Kooperation mit enbrite.ly auf Werbeplanung.at”

Ad fraud stopper enbrite.ly partners with Studio Binär to expand in DACH and CEE

Specialising in revealing hidden fraud in digital advertising, award-winning enbrite.ly recently closed a €750,000 funding round with Austrian VC fund SpeedInvest. A new partnership between enbrite.ly and the Vienna-based business development agency Studio Binär significantly extends the reach for new clients in the DACH and CEE markets.

enbrite.ly (www.enbrite.ly), an innovative anti-fraud solution provider for the digital advertising industry has recently closed a €750,000 funding round with the venture capital fund Speedinvest (www.speedinvest.com) based in Vienna and Silicon Valley. The investment that also involved Evli Bank (www.evli.com) from Finland and Enbritely Holdings, a consortium of angel investors, followed enbrite.ly’s victory at the Slush Prize (www.slush.org) in Helsinki last November.

enbritely

Photo by Samuli Pentti Photography

Continue reading “Ad fraud stopper enbrite.ly partners with Studio Binär to expand in DACH and CEE”