enbrite.ly sagt Ad Fraud den Kampf an

Autor Andreas Cavar

Etwa 5,5 Milliarden Euro. Diese Summe verlieren Werber weltweit im Jahr 2015 durch so genannte Botnets. Das zeigt eine Studie, die die Association of National Advertisers erhoben hat. Botnets sind Netzwerke von Computern, die ohne das Wissen der Nutzer gesteuert werden und meist kriminellen Zwecken dienen.

Mittlerweile gibt es verschiedene Unternehmen, die Lösungen gegen Ad Fraud anbieten. Dazu gehört auch enbrite.ly. Die Verantwortlichen wollen mit einer Genauigkeit von fast 100 Prozent “Menschen im Internet finden”. Der Dienst verfolgt Traffic-Quellen und zeigt so versteckte Werbebetrugsaktivitäten auf. Das ehrgeizige Ziel: Vollständige Transparenz in der Online Werbung.

Um seine Aktivitäten im DACH-Raum und den CEE-Märkten zu verstärken, hat das Unternehmen mittlerweile eine Partnerschaft mit der Business Development Agentur Studio Binär abgeschlossen. „Der dramatische Anstieg von Betrug ist eines der brennendsten Probleme in der digitalen Werbebranche“, meint Akos Szabo, Geschäftsführer von Studio Binär. „Die dynamische Entwicklung der Ad-Technologie hat zahlreiche neue und nicht gekannte Probleme mit sich gebracht. Wir sind stolz darauf, der Kooperationspartner von enbrite.ly für die Märkte der DACH- und CEE-Region zu sein”, so Szabo.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s